Instagram: #Visuelles Storytelling für Unternehmen

Allgemein, Content Marketing

Mit über 300 Millionen monatlich aktiven Nutzern stellt Instagram das zweitgrößte soziale Netzwerk der Welt dar. Täglich werden rund 70 Millionen Bilder und Videos von Nutzern, aber auch zunehmend von Unternehmen und Marken hochgeladen. Im Gegensatz zu anderen sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Pinterest, Google+ und Co. können auf Instagram nur Bilder und Videos, aber keine Links, veröffentlicht werden.


(Quelle: vimeo.com/86331819)

#Jetzt auch in Deutschland

Seit kurzem können auch deutsche Unternehmen ihre Posts auf Instagram bewerben und sie somit bei einer von ihnen ausgewählten Zielgruppe platzieren. Die 3 Millionen User in Deutschland werden sich wohl zukünftig an eine steigende Anzahl sogenannter „Sponsored Posts“ in ihrem Newsfeed gewöhnen müssen. Ab Anfang Juni 2015 haben Unternehmen zusätzlich die Möglichkeit, in Form von „CarouselAds“ bis zu 4 Fotos in einer Reihe als Serienbilder anzuzeigen.

#Was bringt Instagram den Unternehmen? #Aufmerksamkeit!

Durch Posts auf Instagram können Unternehmen ihre Markenbekanntheit und ihr Markenimage unterstützen oder Kampagnen verlängern. Interaktionen auf Unternehmensbeiträge zeigen sich in Form von Followern, „branded“ Hashtags und Likes. Diese werden von Influencern aktiv in der Community verbreitet. In einer Analyse von Forrester Research wurde festgestellt, dass die Interaktion der Nutzer mit Unternehmen bzw. Marken um 400 Prozent höher ist, als vergleichsweise auf Facebook oder Twitter. Dies zeigt das hohe Potenzial der Plattform für Unternehmen und Marken. (Quelle: forrester.com)

#Guter Content

Die Voraussetzung für Reichweitenausbau und erfolgreiche Beiträge auf Instagram ist guter Content. Instagram rät seinen Business-Usern daher, durch visuelles Storytelling zusammenhängende Geschichten zu erzählen, die kreativ und qualitativ hochwertig sind. Die Instagram-User mögen authentische Bilder, zum Beispiel exklusive Schnappschüsse hinter den Kulissen. Marken wie Adidas, Nike oder Ben & Jerry’s machen es vor: Hier können sich die deutschen Unternehmen einiges abschauen.

Nützliche Tipps zur Account-Einrichtung und Content-Strategie für Unternehmen stellt Instagram unter https://business.instagram.com bereit.

Bildquelle: resome.com