Pionierfabrik; Content-Distribution; Content-Verteilung; Wordpress; Blog2Social; SOMEFR; Social Media Frühstück; Karlsruhe

5. Social Media Frühstück in Karlsruhe! Live Vorführung – gleichzeitige Bedienung mehrerer Social Media Kanäle aus WordPress heraus

Content Marketing, Methoden & Tools

+++ DIESER BEITRAG WURDE LIVE BEI DEM 5. SOCIAL MEDIA FRÜHSTÜCK IN KARLSRUHE ERSTELLT UND GEPOSTET +++

Beim 5. Social Media Frühstück in Karlsruhe am 27. April 2016 ging es dieses Mal um die Verbreitung von Inhalten aus dem Content-Management-System (CMS) bzw. Blogsystem WordPress mit dem Plug-In BLOG2SOCIAL.

CMI CONTENT MARKETING FRAMEWORK

Der Referent Thomas Barsch von der pionierfabrik GmbH aus Illingen/Württ. erläuterte anhand des Content Marketing Frameworks des Conten Marketing Instituts (CMI) die Rolle des Channels.
Pionierfabrik; Content-Distribution; Content-Verteilung; WordPress; Blog2Social; SOMEFR; Social Media Frühstück; Karlsruhe

EINORDNUNG UND ABGRENZUNG

Im Folgenden wurde die Einordnung und Abgrenzung des Channels, in diesem Fall die Social Media Kanäle, im Strategischen Content Marketing Ansatz „Story Circle 2.0“ von Mirko Lange dargestellt.

pionierfabrik_talkabout_mirko_lange_story_Circle_2.0

 

Im Wesentlichen geht es bei der Content-Verteilung (Content-Distribution) im die Automatisierung, die Individualisierung und die Planung. Erstellte Beiträge sollen im Idealfall mit einem Klick auf „VERÖFFENTLICHEN“ in die Social Media Welt verteilt werden.

TOOL-ÜBERSICHT

Um den vorgenannten drei Punkten gerecht zu werden, gibt es zahlreiche Tools auf dem Markt. Nachfolgend wurden einige zusammen getragen (diese Liste ist auf keinen Fall vollständig, für Hinweise zu weiteren Tools ist der Autor dankbar).

Das mächtigste und beste Tool auf dem Markt ist unsererAnsicht nach Scompler.

Wir möchten in diesem Beitrag und der dazugehörigen Live Vorstellung aber eine einfache Lösung mit WordPress und einen Plug-In beschreiben.

WORDPRESS PLUG-INS

BLOG2SOCIAL

Im konkreten Fall haben wir uns für die 30 Tage Testversion von BLOG2SOCIAL entschieden. Als Kanäle wurden Twitter, Facebook, Google+, LinkedIn und Xing gewählt.

FAZIT

  • Bei WordPress.com-Installationen ohne Upgrade ist das Installieren von Plug-Ins nicht mehr möglich, z. B. www.thomasbarsch.wordpress.com
  • Instagram will selbst Info-Hub oder Conten Distributor sein
  • XING ist bei internationalen Plug-Ins nicht vorhanden
  • Plug-Ins mit dem Freemium-Modell haben oft nicht alle wichtigen Social Accounts beinhaltet, sondern erst bei der Bezahlversion
  • Bei mehreren Autoren / Redakteuren sollte man sich die anderen Tools, wie z. B. Scompler auf jeden Fall anschauen und prüfen.

AUSBLICK

Je nach Feedback und Interesse zu diesem Thema erstellen wir in einem unserer nächsten Beiträge einen Vergleich der verschiedenen Tools.