Helpsalvador, Armut, Kunst, Bau, Wasser, Obdachlosenheim

Helpsalvador

Allgemein

Helpsalvador – Das Studentenprojekt

„Muchas Gracias señora!“ Diese Aussage von dem kleinen José Garcia, einem 6-jährigen Jungen aus San Salvador, gehörte zu einem unserer bewegendsten Momente des Helpsalvador-Teams auf der Reise nach El Salvador. José machte uns in diesem einen Augenblick bewusst, wie die kleinen Dinge des Lebens einen glücklich machen können. Dinge, die für unsere vom Luxus geprägte westliche Welt, selbstverständlich geworden sind. Josés Äußerung war die dankende Reaktion auf ein simples Malbuch, dass wir im mitgebracht hatten. Wir trafen José im Rahmen unseres Filmprojekts, bei dem der Dreh in Zentralamerika statt fand. Dabei ging es um verschiedene soziale Projekte, die durch die evangelische Kirche angestoßen wurden:

Bau

Durch die fehlende Infrastruktur und den niedrigen technologischen Fortschritt ist es besonders in den ruralen Gegenden schwierig, Häuser aus konventionellen Ziegeln herzustellen. Darum wird der Eigenbau von Häusern aktiv durch die Kirche gefördert. Im Rahmen von Workshops wird den Dorfbewohnern gezeigt, wie sie aus eigenem Grund und Boden Lehmziegel herstellen können.

Helpsalvador Spenden Hilfsorganisation Wasser Bau Kunst Obdachlose

Kunst

Trotz den kriminellen und armen Verhältnissen in ganz Salvador haben die Menschen ihre Leidenschaft an Kunst und Kultur nicht verloren. Ein ganz besonderer der vielen Künstler, welche es in dem Land gibt, ist Christian C. Sein Leben ist das wie vieler anderer Einheimischer von schrecklichen Momenten durchzogen, jedoch hat er nie die Lust an bunten Farben und wunderbarer Kunst verloren. Nach seinen Krisensituationen hat er angefangen Holzkreuze bunt zu bemalen, stets inspiriert von der unglaublichen Lebensfreude der Salvadorianer.

Helpsalvador Spenden Hilfsorganisation Wasser Bau Kunst Obdachlose

Obdachlosenhilfe

In Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirche ist ein Ort entstanden, an dem unzählige Obdachlose sich Zuhause fühlen. In der „Casa Esperanza“, zu deutsch dem “Haus der Hoffnung” finden sie eine Atmosphäre der Warmherzigkeit und haben einen Platz zum Essen, sich zu waschen und über gemeinsame Probleme auszutauschen. Das gesamte Projekt basiert auf Spenden, aus dem Ausland, um den Obdachlosen einen Ort des Friedens zu bieten.

Helpsalvador Spenden Hilfsorganisation Wasser Bau Kunst Obdachlose

Wasser

Die elementare Komponente unseres Lebens ist in El Salvador nicht für alle zugänglich. Vor allem in den ländlichen Gebieten gibt es auch heute noch nur vereinzelt fließendes Wasser, wie wir es in Deutschland gewohnt sind. Außerdem ist die Wasserqualität nicht mit dem westlichen Standard vergleichbar: Oftmals ist das Wasser durch Pestizide und weitere Krankheitserreger verschmutzt. Um diesem Zustand zu begegnen und die Menschen unabhängig von Wasserleitungen zu machen, gibt es ein Projekt, dass sich schon seit einigen Jahren dem Brunnenbau auf dem Land widmet. Mithilfe des Projekts können mittlerweile mehr als 20 Dörfer mit frischem, sauberen Grundwasser versorgt werden.

Helpsalvador Spenden Hilfsorganisation Wasser Bau Kunst Obdachlose

Diese kurze Beschreibung zeigt auf, wie vielseitig die sozialen Projekte sind. Nun sind Sie gefragt, damit auch weiterhin geholfen werden kann. Machen Sie jetzt den ersten Schritt uns besuchen Sie unsere Website helpsalvador.thomasbarsch.com!